Über mich

  

Mein Name ist Tamara Kofler, ich bin am 26.06.1979 geboren und wohne mit meinen 2 Kindern, unseren Hunden und noch ein wenig Kleingetier in Feldkirch Vorarlberg. 

Ich bin seit meiner Kindheit ein Tiernarr und habe deshalb immer schon Tiere um mich gehabt. Mein erster Hund zog bei uns ein als ich 4 Jahre alt war. Zum Leid meiner Mutter (sie mochte früher keine Tiere, unterstützte mich aber trotzdem) habe ich schon alle möglichen Tiere mit Nachhause gebracht, dazu zählten auch Jungvögel, verletzte Igel, Katzen und natürlich alles Mögliche an Nagern und Kleingetier (Kaninchen, Meerschweine, Gerbils, Farbmäuse, Ratten, Hamster, Wüstenspringer, Ziesel, Weißbauchigel....).

Im September 1999 habe ich eine neue Leidenschft für mich entdeckt. Ich kam durch Zufall zum Hundesport, den ich auch seit damals aktiv betreibe. Auch besuche ich des öfteren Seminare und Weiterbildungen und versuche so gut als möglich das Gelernte an meine Kürsler weiter zu geben. Derzeit bin ich Vize-Obfrau und Trainerin beim VHV Feldkirch-Montfort und stehe hier, wie auch bei meinen Kunden immer mit Rat und Tat beim Thema Hund zur Stelle. Im April 2018 habe ich mit meinem Schäferhund Wibo die Therapiebegleithunde-Prüfung erfolgreich absolviert. Wir freuen uns sehr auf unseren neuen Einsatzbereich bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen (Lebenshilfe). Auch sind wir beim Projekt "Sicheres Vorarlberg" dabei und dürfen Kindergärten im ganzen Land Besuchen um den Kiddys das richtige Verhalten bei  Hunden zu lernen.

Von Oktober 2004 bis April 2011 arbeitete ich einige Stunden in der Woche in der Zoofachhandlung (Happy Pet) eines guten Freundes und kenne mich daher auch sehr gut in allen Bereichen der Tierhaltung aus. 

Im Oktober 2008 machte ich dann auch den laut Tierschutzgesetz erforderlichen Befähigungsnachweis zum Führen einer Tierpension beim WIFI Wien (Zoofachhändler, Lehrgang mit schriftlicher Prüfung)

Seit April 2008 betreibe ich meine "kleine aber feine" Hundepension im familiären Bereich. Ich freue mich immer wieder das ich durch die Hundepension vielen verschiedenen Rassen und Charaktere kennen lernen darf! Natürlich freu ich mich auch auf meine Stammgäste, die während ihres Aufenthaltes schon fast zu unserer Familie gehören!

Vielleicht habe ich bald das Vergnügen auch Ihren Hund kennen zu lernen!! 

Meine Weiterbildungen:

2020: 

  • ÖKV Trainerausbildung Modul 1 mit den Referenten: Margit Brenner, DI Richard Hüppe, DI Ernst Kisser zu den Themen: "Zucht & Aufzucht von Hunden, Rassekunde & rassetypisches Verhalten, Kommunikation am Hundeplatz, Mensch-Tier Beziehung / Kommunikation" in Biedermannsdorf 

2019: 

  • Seminar mit Dr. Esther Schalke (Tierärztin: Fachgebiet Verhaltenstherapie bei Hunden) zum Thema „Lernverhalten, Übungsaufbau & Trainingswege in Hinblick auf die Trainingsfeinheiten!“ in Schwechat 
  • Seminar mit Maria und Markus Neutz zum Thema "Moderne Ausbildungsmethoden in der Unterordnung" in Satteins
  • Trainerfortbildung mit Dietmar Keck (Tierschutzqualifizierter Trainer) in Linz
  • Abendvortrag mit Sabine Neumann (Tierschutzqualifizierte Trainerin) zum Thema "Aggressionen beim Hund richtig bewerten-nachhaltig Trainieren" in Bludenz
  •  Weiterbildung Albert Ritter (Tierschutzqualifizierter Trainer) zum Thema "Calming Signals" in Götzis 

2018: 

  • Tages-Workshop mit Eva Steiner (Tiere helfen Leben) zum Thema „Kreatives Tiergestütztes Setting“ in Hohenems
  •  Abendvortrag mit Dr. Thomas Schwarzmann (Tierarzt) zum Thema „Erste Hilfe beim Hund“ in Rankweil
  • Seminar mit Meike Hayer zum Thema "Hund und Pädagogik" in Götzis 
  •  Weiterbildung Albert Ritter (Tierschutzqualifizierter Trainer) zum Thema „Calming Signals“ in Götzis

2017: 

  • 2 Tages-Seminar mit Knut Fuchs (mehrf. WM, DM & VDH Teilnehmer, mehrf. Weltmeister) zum Thema „Unterordnung und Schutzdienst“ VHV Feldkirch
  •  Beginn Ausbildung zum Therapiebegleithunde-Team

2016:

  •  Tagesvortrag Dr. Sabine Mai (Tierärztin und Physiotherapeutin) zum Thema „Kommunikation Mensch Hund“ Götzis

2014:

  • Abendvortrag mit Hans Schlegel (Hundetrainer aus der Schweiz) zum Thema "Hundeerziehung kann so einfach sein" Dornbirn
  • 4 Tages-Seminar mit Can Gümüs (Hundeflüsterer aus Deutschland) 
  • 2 Tages-Seminar mit Theo & Petra Sporrer (mehrf. WM & DM Teilnehmer) zum Thema "Unterordnung, Schutzdienst) beim VHV Feldkirch 
  •  3 Tages-Trainingslager mit Ruud Broeders, Christ van Dinteren und Fabian van Aalsburg (Trainer und Schutzdiensthelfer aus den Niederlanden) in Schweden

2013: 

  • Tagesseminar mit Uwe Friedrich (Bekannter deutscher Hundetrainer) zum Thema "Sinnvolle Auslastung für Welpen und Junghunde" CFHF Bregenzerwald
  • 2 Tages Seminar mit Bernd Föry (mehrf. WM & DM Teilnehmer) zum Thema "Fährten" beim VHV-Feldkirch

2011: 

  • 2 Tages-Seminar mit Peter & Connie Scherk Intensivtraining für Trainer (mehrf. WM, DM, VDH Teilnehmer, mehrf. Weltmeister) zum Thema "Unterordnung, Schutzdienst" beim VHV-Feldkirch 
  • 2 Tägiges Seminar mit dem Team Heuwinkl zum Thema "Unterordnung, Schutzdienst" in Deutschland
  •  Kursleiter Diplom beim VHV 

2010: 

  • mehrfache Trainingstage bei Peter & Connie Scherk in Deutschland
  • 2 Tages-Seminar mit des Finnin Mia Skogster (mehrf. WM-Teilnehmerin und Gewinnerin) beim Team Heuwinkl in Deutschland zum Thema Unterordnung
  • 2 Tages-Seminar mit Peter & Connie Scherk (mehrf. WM & DM & VDH Teilnehmer, mehrf. Weltmeister) zum Thema "Unterordnung, Schutzdienst" beim VHV-Feldkirch 

2009: 

  • 2 Tages-Seminar mit Peter & Connie Scherk (mehrf. WM & DM & VDH Teilnehmer, mehrf. Weltmeister) zum Thema "Unterordnung, Schutzdienst" beim VHV-Feldkirch
  • 2 Tages Seminar Edgar Scherkel (mehrf. WM & VDH-Teilnehmer) zum Thema "Unterordnung, Schutzdienst" in Altstätten

2007: 

  • 2 Tage Trainingslager Jimmy Cazalas (Züchter & Trainer) in Süd Frankreich

2002: 

  • Kursleiter ÖGV (Prüfung in Klagenfurt Mag. Thomas Damböck)

2000: 

  • beginn Hundesport